Aktuelles
social media

Leichtathletik Jugend


Der Natur- und Erlebnislauf in Frauensee etabliert sich in der Thüringer Laufzene.

Bereits zum 4. Mal richteten die Frauenseer dieses tolle Laufevent aus, an dem in diesem Jahr Luca Engler und Levi Hercher-Poppe vom TV03 Heringen mit an den Start gingen.

170 Männer, Frauen und Kinder kämpften auf verschiedenen Laufstrecken um ihre Sieger.

Luca und Levi starteten beim Crosslauf über 5,25 Kilometer.

Luca dominierte diesen Lauf vom Start an. Er lief trotz der hohen Temperaturen ein sehr starkes Rennen und hatte sich bereits nach einem Kilometer vom Hauptfeld absetzen können.

Auch Levi konnte sich im vorderen Teil des Feldes festsetzen und das Tempo mitgehen. Die Strecke führte zunächst leicht bergauf durch Frauensee, anschließend folgte bei Kilometer 2 ein steiler, langer Anstieg in den Wald. Danach kamen 1,5 km leichte Bergauf- und Bergabpassagen über feste Wiesenwege. Anschließend ging es ein längeres Stück bergab, eine Schleife um den See, durch den Ort und zurück zum Sportplatz. Hier hatte sich Luca bereits über 2 Minuten Vorsprung herausgelaufen und siegte in 23:01 Minuten.

Levi lief in 28:56 Minuten, als jüngster Teilnehmer des Feldes, auf Platz 6. der Gesamtwertung. Ein toller Erfolg für ihn, gleichzeitig bedeutete das den Sieg in seiner Altersklasse.

Es war eine sehr gelungene Laufveranstaltung, perfekt organisiert und mit anspruchsvollem Profil.