Aktuelles
social media

Leichtathletik - Saisonauftakt Triathlon


Ida Kallenbach auf Anhieb erste in ihrer Altersklasse

 

Mit einer klasse Leistung präsentierte sich Ida Kallenbach bei ihrer Triathlonpremiere in Fulda. Sie war gemeinsam mit Uwe Sandrock für die Sprintdistanz gemeldet.

Gefordert waren 500 m Schwimmen, 20 Km Rad und abschließend 5 Km Laufen.

Bei besten äußeren Bedingungen begann der Schwimmstart im 25 Meter Becken des Rosenbades. Trotz deutlicher Wettkampfanspannung zog sie ruhig und konzentriert ihre Bahnen und kam schließlich mit einer persönlichen Bestzeit nach 10:29 min aus dem Wasser.

Für die Wechselzeit aufs Rad benötigte sie gelassene 3:31 min. Auf der Radstrecke versuchte sie möglichst gleichmäßigen Tritt zu halten, was sich bei den sich ständig abwechselnden Steigungen und Abfahrten als Herausforderung zeigte. Mit einer guten Zeit von 52:27 min beendete sie den Radsplit und wechselte zügig in die Laufschuhe.

Beim abschließenden Lauf durch die Innenstadt und den Schlossgarten zeigte sie nochmals ihr Stehvermögen. Mit einer tollen Laufzeit von 24:33 min kam sie überglücklich ins Ziel und konnte sich über den ersten Platz in Ihrer Altersklasse F16-17 freuen, ihre Gesamtzeit betrug 1:31:02 h.

Damit belegte sie Platz 30 von insgesamt 62 gestarteten Frauen. Ihr Dank für die persönliche Unterstützung galt Sabine Gundel als Trainerin und Förderin für die Aufbauarbeit seit dem letzten Spätsommer. 

In der Altersklasse M65 startete Uwe Sandrock bereits zum wiederholten Male in Fulda.

Mit einer Schwimmzeit von 11:51 min konnte er zügig aufs Rad wechseln, die Wechselzeit betrug 3:03 min. und konnte damit eine relativ gute Position halten.

Auf der Radstrecke zeigte sich seine Routine mit einer guten Zeit von 48:23 min. Den abschließenden Lauf bewältigte er in 26:06 min und erkämpfte sich somit ebenfalls Platz 1 in seiner Altersklasse.