Aktuelles
social media

Ju-Jutsu


Erfolgreiche Teilnahme an der Landesprüfung zum „Blaugurt“!

 

Am 15.06.2019 stellten sich in Hünfeld sechs Ju-Jutsukas der Herausforderung einer Landesprüfung, die für das Erreichen eines höheren Grades im Ju-Jutsu ab dem 3.Kyu (Grüngurt) notwendig sind.  

Darunter auch, neben einer Teilnehmerin aus Hünfeld und vier Ju-Jutsukas aus Marburg, Nicole Ernst vom TV03 Heringen e.V.. 

Fünf der Teilnehmer strebten den Blaugurt (2.Kyu) an, eine der Teilnehmerinnen aus Marburg legte Ihre Prüfung für den Braungurt (1. Kyu) ab. 

Der Blaugurt ist eine der Höchsten Grade der Schülergrade. Ihm folgt lediglich der Braungurt. Wer dann noch im Erwachsenenbereich weiter kommen möchte, kommt in die 

Meistergrade (1. Bis 10. Dan). 

Es stellte sich bereits zu Beginn der Prüfung heraus, dass die Aspirantin vom TV03 Heringen bestens für die komplexen Aufgabenstellungen und Bewegungsabläufe vorbereitet war. Aufgrund der Vorbereitung durch Ihre Trainer und durch eigenes Engagement konnte sie die Vorgaben erfüllen. Nach mehrstündiger Prüfung und Beendigung der Revision konnte 

die Ju-Jutsukas das Ziel, des jeweils angestrebten höheren Kyu-Grads, mit Bravour erreichen.

 

Somit ist seit längerer Zeit mit Nicole Ernst mal wieder eine aktive „Blaugurt-Trägerin“ in den Reihen des TV03 Heringen. Sie hat sich hierdurch den Grundstein für weitere Landesprüfungen gelegt und ist eine zusätzliche Bereicherung für den Ablauf des Kinder- und Erwachsenentrainings.