Aktuelles
social media

Abt. Handball - weibliche Jugend


Vom 28. bis 30.Juni veranstaltete der MTV Lübeck sein 25.internationales Handballturnier für Jugendmannschaften und die weibliche Jugend C nahm an der Jubiläumsveranstaltung teil. 

In dieser Altersklasse starteten 53 Mannschaften, die in 8 Gruppen spielten. Unsere Mädchen waren in die Gruppe 4 eingeteilt wurden und hatten fünf Spiele in der Vorrunde.

Das erste Spiel am Freitagabend konnte gegen den Gegner aus dem indischen Mumbai mit 4:1 siegreich beendet werden.

Am Samstag vormittag durfte die Mannschaft auf dem Center Court auf dem Rathausmarkt antreten, doch dieses Spiel wurde leider mit 3:6 gegen den SV RW Werneuchen verloren.

Die restlichen Gruppenspiele fanden dann am Nachmittag statt.

Gegen den HT Norderstedt I (3:12) und gegen den VFL Bad Schwartau I (4:12) gab es deutliche Niederlagen, doch die Mannschaft konnte die Partie gegen den TSV Bargteheide II für sich entscheiden.

Somit wurde am Ende der Vorrunde der vierte Platz belegt und man qualifizierte sich damit für den B-Cup.

Leider verletzten sich zwei Spielerinnen während der Spiele am Samstag und konnten im weiteren Turnierverlauf nicht mehr eingesetzt werden.

Am Sonntag hatte die Mannschaft in der ersten Runde ein Freilos und traf dann am Mittag im Achtelfinale auf den TV Dinklage.

Hier war man dem Gegner mit 8:13 unterlegen und schied somit aus dem Turnier aus.

Trotzdem können die Mädchen mit ihrer gezeigten Leistung zufrieden sein. Man hat gesehen, dass die Spiele nur über eine geschlossene Mannschaftsleistung gewinnen werden können.

Doch wir sind auf einem guten Weg und bei kontinuierliche Trainingsarbeit kann die Mannschaft noch erfolgreicher werden.